KB Ban Insolvenzverwaltung

 

Die Insolvenzverwaltung stellt bereits seit dem Jahr 1996 einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. Unser absolutes Ziel ist es, die von der Insolvenz betroffenen Unternehmen fortzuführen, damit wertvolle Arbeitsplätze zu erhalten und zugleich die Chancen der Gläubiger auf eine möglichst hohe Quote zu steigern.

Unsere Arbeitsweise ist durch Transparenz gekennzeichnet. Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Jochen Eisenbeis hat sich über mehrere Monate von einem Fernsehteam begleiten lassen und diesem Einblick in die Bearbeitung und den Ablauf eines Insolvenzverfahrens gewährt – angefangen bei Betriebsversammlungen über Gespräche mit Gewerkschaftsvertretern, einzelnen Mitarbeitern und dem Wirtschaftsministerium bis hin zu schwierigen Verhandlungen mit dem Ziel der Veräußerung an einen Investor. Die entstandene 30-minütige Reportage ist unter dem Titel „Letzter Ausweg Insolvenz“ u. a. bei „ARD-exclusiv“, bei „ARD Plusminus“, bei „SWR Schlaglicht“ ausgestrahlt worden und als 20-minütiger Auszug im Länderreport von „Deutschlandradio Kultur“ bundesweit über den Äther gegangen.